amba - Vision-Trade Kampagnen

 

Warum? Sinn der Sache

Immer auf der Suche nach besonderen und handwerklich hervorragend gemachten Produkten haben wir kleine Manufakturen gesucht und besucht, sind auf Messen gegangen, haben immer die Augen offen gehalten, Leute getroffen und mit Ihnen unsere Ideen einer Einkaufsgemeinschafts-Plattform diskutiert. Gefunden haben wir wundervolle Menschen mit Engagement und mit Liebe zu ihrer Arbeit und deren Produkten, die wir jetzt und in Zukunft mit Euch teilen möchten.

Wir wollen, dass möglichst viele Interessierte sich qualitativ hochwertige, nachhaltig produzierte und sinnvolle Produkte leisten können. Deshalb haben wir eine Form gesucht, die es uns möglich macht, Produkte und Dienstleistungen unter Marktpreisen anbieten zu können und kleine und mittlere Unternehmen, die sonst evtl. unentdeckt bleiben, unterstützt. Wir wollen nach Möglichkeit Einfluss haben auf das, was produziert und wie produziert wird.

 
 

Das erreichen wir ...

  • indem wir, die Einkaufsgemeinschaft, möglichst direkte Beziehungen zwischen uns und den Produzenten herstellen

  • indem wir als Gemeinschaft wie ein Großhändler auftreten und größere Mengen einkaufen bzw. herstellen lassen

  • indem wir unsererseits in der Lage sind, bei Bestellung Vorkasse zu leisten und bei Order unseren Erzeuger direkt bezahlen können

  • indem wir Kosten vermeiden, z.B.: für Zwischenhandelsaufschläge, für Geldverkehr (Dispozinsen, überflüssiges Mahnwesen), für Überproduktion, Kosten für Lager, etc.

Wie funktioniert das?

Für die Umsetzung haben wir die Form von Kampagnen gewählt.

     Das bedeutet:

  • Wir bieten ein oder mehrere Produkte, dessen Mengen und Preise mit den Erzeugern vereinbart worden sind in Form von Kampagnen auf unserer Web-Plattform an

  • Es werden pro Bestellung Minimum- und Maximum Ordermengen vorgegeben  (Minimum Order: es macht keinen Sinn, z.B. ein einzelnes Glas Pesto durch die Republik zu schicken; Maximum Order: Wir wollen vermeiden, dass der Handel sich in den Kampagnen bedient)

  • Ihr bezahlt eure Rechnung bei Bestellung über die Bezahlmöglichkeiten in unserem Webshop, z.B. via PayPal, Überweisung etc.; bei Kontoeingang ist Eure Bestellung gültig

  • Durch Vorkasse versetzt Ihr uns in die Lage, bei Bestellung unseren Lieferanten sofort bezahlen zu können und die Lieferung nicht vorfinanzieren zu müssen.

  • Alle Vorteile, die wir so erhalten, sind 1:1 im Angebotspreis abgebildet.

  • Sollten bis zum vorgegebenen Ende einer Kampagne nicht genügend Bestellungen bei uns eingegangen sein, gilt die Kampagne als nicht erfüllt und Ihr bekommt umgehend euer Geld ohne Abzug zurück überwiesen. Das funktioniert am einfachsten über Bezahlsysteme wie PayPal.

  • Gehen mehr Bestellungen ein, als wir bedienen können, liefern wir nach Reihenfolge der eingegangenen Bestellungen oder wir ordern, soweit das möglich ist, eine entsprechend größere Charge bei unserem Lieferanten.

  • Bei Mehrfachbestellungen in verschiedenen Kampagnen oder Sammelbestellungen stellen wir die Lieferung so zusammen, dass die geringsten Versandkosten anfallen.